Brand Wohnhaus

Heute am 20.3. wurden wir um 6.57 Uhr gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Rohrbach im Mühlkreis und der Freiwillige Feuerwehr Götzendorf per Sirene mit dem Alarmierungstext "Brand Wohnhaus" nach Rohrbach alarmiert. Unverzüglich rückten wir zum Brandeinsatz aus und stellten einen Atemschutzreservetrupp. Der Atemschutztrupp der FF Rohrbach konnte derzeit die Wohnungstür bereits aufbrechen, eine Person ins Freie bringen und den Brand, wobei es sich um angebranntes Essen handelte, dass sich bereits ausbreitete rasch gelöscht werden. Unsere Feuerwehr rückte mit 20 Kameraden und konnten nach ca 1 Stunde die Einsatzbereitschaft wieder herstellen



Aktuelle Unwettersituation

Aktuelle Einsätze

Seite nicht gefunden